QUALITÄTSANSPRUCH

QUALITÄT ERFORDERT MASSSTÄB

Jahrzehntelange Erfahrung bei der Herstellung von Gitterrosten allein genügt nicht, sondern nur konsequent eingehaltene und überprüfbare Normen und Vorschriften, sowie innovative Weiter- und Neuentwicklungen von Produktionsverfahren und Materialien können unseren Qualitätsansprüchen und denen unserer Kunden genügen.

Nachhaltig positive Erfahrungen hinsichtlich der Qualität sind für unsere Kunden einer der wesentlichen Aspekte sich für unsere Produkte zu entscheiden. Um diese Qualität zu sichern, werden die Normen und Vorschriften, die für unsere Produkte gelten, eingehalten.

Unsere Produkte werden unter ständiger Beachtung der folgenden Normen und Vorschriften gefertigt.


DIN

DIN EN 1090


ISO9001

DIN EN ISO 9001:2008
Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 für die Geltungsbereiche: Herstellung und Vertrieb von Gitterrosten, Blechprofilrosten, Stufen und Treppen sowie Feuerverzinken von Metallteilen. und Stahlservice-Leistungen


RAL GZ638

RAL-GZ 638
Gütesicherung für Gitterroste


DIN

DIN EN ISO 14122 
Teil 1-4
Ortsfeste Zugänge zu Maschinen und industriellen Anlagen (Hrsg.: NAM im DIN)

DIN EN ISO 1461
Feuerverzinken von Einzelteilen(Stückverzinken)(Hrsg.: Normenausschuss Materialprüfung [NMP] im DIN)


BGI

BGI 588 Teil 1 und Teil 2
Merkblatt für Metallroste (Hrsg.: Hauptverband der Gewerblichen Berufsgenossenschaften, Fachausschuss „Bauliche Einrichtungen“ der BGZ)

BGI/GUV-I 588-1: Roste – Auswahl und Betrieb
BGI/GUV-I 588-2: Roste – Montage

BGR 181
Merkblatt für Fußböden in Arbeitsräumen mit Rutschgefahr (Hrsg. wie bei der BGI 588)


RAL GZ639

RAL-GZ 639
Gütesicherung für Blechprofilroste (Hrsg.: RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.)


DIN

DIN 24531
Roste als Stufenbelag (Hrsg.: NAM im DIN)

DIN 24537
Roste als Bodenbelag (Hrsg.: NAM im DIN)


GSI Logo

Lichtgitter ist anerkannter Schweißfachbetrieb nach EN 1090


edelstahl rostfrei

Lichtgitter ist Mitglied im Warenzeichenverband Edelstahl Rostfrei e.V.